Tagungen und Konferenzen


8. Forum Architekturwissenschaft | 9.-11. März 2022

Die Macht der Quellen in Architekturwissenschaft und -praxis

The Power of Sources in Architetural Research and Practice

Der Zugang zu Quellen, sowie zu Wissen und Information, wandelt sich mit der Globalisierung und Digitalisierung fundamental. Das betrifft auch den Prozess der Generierung wissenschaftlicher Erkenntnisse. Die Menge der Quellen erhöht sich, ihre Vielfältigkeit nimmt zu und die Verbreitung steigt. Wenngleich Quellen immer verfügbarer werden, bestehen weiterhin geographische und ökonomische Ungleichheiten in der Zugänglichkeit.
Das 8. Forum Architekturwissenschaft hat innerhalb dreier Themenfelder - "Handlungsmacht und Politiken", "Daten und Medien" sowie "Kanon und Episteme" - die Macht der Quellen im Kontext der Architektur untersucht.


Access to sources, knowledge, and information is going through fundamental changes as globalisation and digitalisation evolve. The same changes apply to the process of gaining new academic insights. As the amount of sources increases (as well as their diversity and general distribution), there are still fundamental differences in accessibility, depending on one’s geographic and economic position.
The 8th Forum of Architectural Science examined the power of sources in three thematic aspects: "Agency and Politics", "Data and Media", and "Canon and Episteme".

Organisation:
Sandra Meireis (abk Stuttgart), Frederike Lausch (TU Darmstadt), Klaus Platzgummer (TU Berlin), Eva Maria Froschauer (BHT) | Netzwerk Architekturwissenschaft e.V.

Programm und Informationen:
www.architekturwissenschaft.net


13. Dezember 2021

Architekturhistorisches Kolloquium

Vorträge, Diskussion und Austauch über aktuelle Forschungs- und Publikationsprojekte der Labormitglieder:

Gábor György Papp, DAAD-Gastwissenschaftler am LfBB, Ungarische Akademie der wissenschaften
Die Frage des nationalen Baustils in deutschen und ungarischen Architektur-Fachzeitschriften im 19. Jahrhundert

Eva Maria Froschauer, Professorin im LfBB
Heimatgeschichten - vom Verwinden des Gedächtnisses der Häuser 1939/2019

Berthold Hub, Gastrpofessor im LfBB
El Transparente der Kathedrale in Toledo: Licht schält Architektur?