Bestellung der Ausleihgeräte

Unsere Geräteausgabe ist zur Zeit nicht ständig besetzt.

Für Bestellungen von Leihgeräten nutzen Sie das unten aufgeführte Formular und senden Sie es ausgefüllt an

fb3-labor-gmt(at)bht-berlin.de 

Bestellformular

Hinweise:

  • Nur Angehörigen der Hochschule ist es gestattet Geräte auszuleihen.
  • Studierende können Einzeltermine beantragen und vor Ort an der Hochschule selbstständig üben.
  • Die Geräte verbleiben an der Hochschule. Eine Nutzung für private Zwecke ist verboten!
  • Für Abschlussarbeiten und Projektarbeiten ist die Mitnahme der Geräte möglich. (Nur unter der Angabe zum Studiengang und der betreuenden Lehrkraft der Abschlussarbeit.)
  • Studierende benötigen einen gültigen Studentenausweis für die Ausleihe.
  • Bestellungen müssen mindestens eine Woche vor der Abholung erfolgen. Telefonische Bestellungen oder direkte Mitnahme in der Geräteausgabe ist nicht möglich.

Bestellung der Ausleihgeräte für Lehrveranstaltungen

Lehrkräfte schicken bitte vor ihren geplanten Veranstaltungen das folgende Formular, ausgefüllt, an

fb3-labor-gmt(at)bht-berlin.de

Bestellformular für Lehrkräfte


Hinweise:

  • Wenn Sie mehr als eine Studentengruppe haben, senden Sie nur ein ausgefülltes Formular mit den benötigten Geräten für eine Gruppe zu. In der Email für die Bestellung sagen Sie uns wieviele Gruppen teilnehmen. Die Mitarbeiter werden dann entsprechend des Formulars, die Geräte für jede Gruppe vorbereiten.
  • Für Lerveranstaltungen müssen Studenten schriftlich bestätigen, dass sie über die aktuellen Laser- und Areitsschutzanweisung informiert sind. Dies muss einmal je Semester erfolgen. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Laborseite.
  • Auch für Lehrveranstaltungen gilt: Bestellungen müssen mindestens eine Woche vor der Abholung erfolgen. Telefonische Bestellungen oder direkte Mitnahme in der Geräteausgabe ist nicht möglich.

Formular zum Laser- und Arbeitsschutz

Fehlermeldung

Sollten Sie an den Leihgeräten Probleme feststellen oder selbst Schaden verursachen, dann informieren Sie sofort einen Labormitarbeiter.
Hierfür lassen Sie sich ein Fehlerprotokoll von einem unserer Mitarbeiter geben oder nutzen das Formular.

Fehlerprotokoll